Mittwoch, 24. Januar 2018

Der Keimtest - Bullet Journal Teil 4

Hallo Ihr fleißigen Gärtner!

In meiner Küche keimt es schon - und es ist toll.
Bevor ich neue Samen kaufe, teste ich erst, ob die übrig gebliebenen vom vergangenen Jahr noch keimen.

Die Pflanzeninfos im Bullet Journal - Teil 3

Im dritten Teil der Reihe "Bullet Journal für den Garten nutzen" stelle ich euch heute die Seiten mit den Pflanzeninfos vor.

Die erste Seite ist eine Symbolseite. 

Die Pflanztabelle im Bullet Journal - Teil 2

Hallo Ihr Lieben,

mich hat es gepackt. Es macht so Spaß wieder analog in ein Buch zu schreiben statt Excellisten voll zu ballern.

Heute geht es weiter mit der Serie:  

Ich zeige euch meine Pflanztabelle. 

Samstag, 6. Januar 2018

mein grünes.Leben - Bullet Journal Teil 1

Hallo nach drausen!

Ich hatte euch versprochen über das kreatives.Leben Bullet Journal zu schreiben - aber ich fange mit einem anderen Projekt an: mein grünes.Leben

Die Idee vom Bullet Journal kam mir beim Suchen eines geeigneten Kalenders für 2018. Den habe ich ja bei Leuchtturm1917 gefunden und bin bislang sehr zufrieden damit. (Aber wir sind ja erst in KW1... mal sehen wie sich der Kalender bewährt).

*for english readers: this post is about how to use a bullet journal for your garden*

Für mich als arbeitende Mutter mit Haushalt und tausend kreativen Ideen muss auch der Rest des Lebens organisiert werden. So habe ich mir 2 neue punktkarierte Notizbücher in A5 bestellt und fange heute mit dem Bullet Journal für mein grünes.Leben an. Alles was den Garten betrifft soll da drin organisiert werden (und das ganze kreative.Leben kommt in das andere Buch).





Mittwoch, 3. Januar 2018

Hallo 2018!

Hallo 2018 und Hallo Ihr lieben!

Das neue Jahr ist gerade mal 3 Tage alt. 

Der Adventskalender kam so gut bei Luis an, das er immer noch mehr Säckchen aufmachen will. Weihnachten mit so vielen Geschenken und auch der 3. Geburtstag 4 Tage später haben das Kind sehr verwirrt, erfreut und überfordert. Es gab eine Grüffelotorte. Wir spielen jetzt fast jeden Tag "Obstgarten", puzzeln oder fahren mit der Carrerabahn um die Wette (das rote Auto gewinnt immer). 

Mittwoch, 29. November 2017

Freddy - der Waschbär - oder was man aus Papier so alles machen kann!

Ich hab ihn erlegt! Gejagt? Nein! Gebastelt. Großartig, wenn was fertig wird.
Vor einiger Zeit bin ich bei Pinterest auf die Papierskulpturen von WastepaperHead aufmerksam geworden. Und als ich den Waschbär sah, war es um mich geschehen. Mein Göttergatte (Ab Juni 2018 darf ich ihn wirklich so nennen - wir heiraten!) liebt Waschbären. Die erste Kontaktinfo die ich von ihm bekam - außer der Telefonnummer war seine emailAdresse: racoon......@irgendwas.de . Den Zettel habe ich heute noch. Seit über 7 Jahren sind wir nun zusammen.
Im Januar ziehen wir in die neue Wohnung ein und da bekommt er ein eigenes Arbeitszimmer. Denn sein Schreibtisch ist schon seit langem nicht mehr seiner, sondern meine Näh- und Bastelzentrale geworden. Und damit er nicht alleine ist in dem neuen Zimmer, gibt es nun zu Weihnachten einen Mitbewohner für ihn. Pflegeleicht. Frisst nichts, muss nicht zum Tierarzt. Hat mich auch nur etwas Nerven und ein paar Blatt Cardstock gekostet. Wie wollen wir ihn nennen? Freddy - der Waschbär? Passt.




Donnerstag, 23. November 2017

Die Kaufladen-Küche

zu Weihnachten werden wir es leider noch nicht schaffen in unsere neue Wohnung einzuziehen. Dafür bekommt Luis von mir ein ganz besonderes Geschenk: eine Kaufladen-Küche.